Gehen.

Manchmal muss man einfach gehen. Und zwar weit.  Weiterlesen

Advertisements

Australien 2017

Letztes Jahr erschien es mir unmöglich auch nur einen Satz zu Papier zu bringen. Warum kann ich nicht so genau sagen, wahrscheinlich war ich einfach nicht ganz bei mir. Erlebt hab ich aber trotzdem so einiges. Und da ich keine Befürworterin von „das beste kommt zum Schluss“ bin, beginne ich doch einfach gleich mit meinem absoluten Highlight der vergangenen Jahre. Im Dezember 2016 hab ich es endlich gewagt und einfach auf den „Ticket jetzt kaufen“ Button gedrückt und mir einen so langersehnten Wunsch erfüllt – und bin im Februar 2017 endlich nach Australien geflogen.  Weiterlesen

Einfach mal: rational bleiben

Bei dem was man vor allem in der letzten Zeit schon beinahe täglich in den Nachrichten sieht und liest, wird man natürlich nachdenklich ob man denn noch unbeschwert reisen kann, oder sich realistisch der Gefahr aussetzt Opfer eines Terroranschlags zu werden wenn man gemütlich am Strand liegt.
Weiterlesen

#tbt Weltenbummeln in: OSLO, Dezember 2015

Diese bezaubernde Stadt im hohen Norden hat etwas ganz spezielles. Generell hat Norwegen das gewisse Etwas, das mich seitdem ich im Sommer 2008 dort gearbeitet habe, immer wiederkehren lässt. Weiterlesen

Weltenbummeln in: Thailand, Myanmar und Kambodscha- Part 1

Es hat nun doch eine Weile gedauert, bis ich alles niederschreiben konnte. In einem Monat passiert echt ganz schön viel und man musst erstmal alles rekapitulieren, die Gedanken ordnen und dann versuchen es bestmöglich wiederzugeben. Dies hier ist nur ein kleiner Einblick in das Erlebte, und doch ist er relativ umfangreich, ihn aber noch mehr zu kürzen wäre eine Beleidigung. Um das Lesen allerdings etwas zu erleichtern werde ich es Stück für Stück mit euch teilen. Weiterlesen

Einfach mal: den Standpunkt ändern

Jede neue Reise ist auch wieder eine neue Reise zu einem selbst. Man begibt sich in Extremsituationen, bekommt viele neue Gesichter von sich zu sehen. Es gibt oft schwierige Tage an denen nichts klappen zu scheint, doch gerade an denen lernt man am meisten dazu. Man läuft genau hier zu Höchstformen auf und bemerkt oft erst dann wie stark und mutig man eigentlich ist. Weiterlesen